Erfolgreicher Steuerungsumbau in Maputo (05.-16.11.2019)

Nach erfolgter Ausbildung einiger Mosambikaner bei INTEC im Sommer 2019 weilte Henry Knop Mitte November erneut in Maputo, um die mosambikanischen Partner bei einem ersten Steuerungsumbau zu unterstützen.

 

Es handelte sich bei dem Steuerungsumbau um die Modernisierung eines maschinenraumlosen Aufzugs Baujahr 2015.

 

Durch den Einbau eines modernen Frequenzumrichters mit CAN-Bus-Ansteuerung, Direkteinfahrt und Quickstart-Funktion konnte dabei die Qualität des Aufzuges entscheidend verbessert werden. Da es sich um eine Aufzugsgruppe handelt, bei der der 2. Aufzug noch nicht umgebaut wurde, konnte man im direkten Vergleich die Qualitätsunterschiede deutlich erkennen.

 

Mit diesem ersten eigenen Steuerungsumbau konnten die bei INTEC ausgebildeten Facharbeiter ihre erworbenen Kenntnisse nochmal intensiv vertiefen.

 

Die INTEC GmbH besitzt damit jetzt in Mosambik eine zuverlässige Partnerfirma mit gut ausgebildeten Fachleuten.