Quickstart-Funktion spart Zeit beim Anfahren

Durch die inzwischen erfolgreich eingesetzte Quickstart-Funktion kann bei Aufzügen, bei denen es auf kurze Beförderungszeiten ankommt - in der Regel Bürogebäude - die Fahrzeit um einige Sekunden verkürzt werden.

Beim Quickstart wird der Motor bereits während des Türschließvorgangs bestromt und die mechanische Bremse wird geöffnet. Dadurch kann der Aufzug ohne Zeitverzögerung losfahren, sobald die Türen mechanisch komplett geschlossen sind. Hier vergehen sonst in der Regel noch 2...3 sec., bis die Schütze angezogen, die Bremse geöffnet und der Umrichter den Anfahrvorgang eingeleitet hat.

Voraussetzungen dafür sind ein CANopen-fähiger Umrichter sowie eine Sicherheitsschaltung zur Überbrückung der Türkontakte innerhalb der Entriegelungszone.