INTEC-Steuerung im Versuchsturm Roßwein

Viele Jahre stand der Versuchsturm in Roßwein ungenutzt - jetzt wurde er durch das MFM Roßwein übernommen und durch einen Fachbeirat - bestehend aus Vertretern mehrerer mittelständiger Unternehmen der Aufzugsbranche - wieder in Betrieb genommen.

Der Versuchsturm soll vor allem mittelständigen Unternehmen für Aus- und Weiterbildungslehrgänge zur Verfügung stehen.

Die INTEC GmbH arbeitet dabei aktiv mit. In den vergangenen Tagen wurde in dem bestehenden Aufzug im Versuchsturm durch die INTEC GmbH auf eigene Kosten die Steuerung erneuert.

Dadurch bestehen jetzt sehr gute Bedingung für die regelmäßigen Aus- und Weiterbildungslehrgänge am MFM Roßwein, bei denen die Themen zur Aufzugssteuerung abwechselnd durch Peter Zdun und Henry Knop von der INTEC GmbH unterrichtet werden.

Außerdem können verschiedene Versuchsanordnungen einfach über die Steuerung MLC-8000 der INTEC GmbH realisiert werden. So werden momentan z.B. verschiedene Aufsetzpuffer getestet, bei denen der Aufzug über die Inspektionssteuerung in der Grube mit verschiedenen Geschwindigkeiten direkt auf den Puffer gefahren wird - mit der INTEC-Aufzugssteuerung nach CANopen DSP-417 kein Problem, kann doch z.B. der Umrichter direkt aus der Schachtgrube mit Hilfe des CANopen-Handterminals parametriert werden.